Alben

neuer Song "Geh deinen Weg" 

Neues Album "Wege"

Die Entscheidung, welchen Weg wir gehen, liegt nicht ausschließlich bei uns. Sie ist die Summe aus Chancen, Erfahrungen, und Begegnungen, bestimmt, die sich als Pfade vor unseren Füßen auftun, doch wir wählen, welche davon wir nutzen und welche wir hinter uns lassen möchten.


Auf diesem Album reflektiert Antje Medwed Momente aus der Zeit vor 2020 und den noch gewärtigen Monaten der inneren Sammlung wähend der coronabedignten Bühnenabstinenz in Pop bis Rock, gemixt mit Einflüssen aus ganz verschiedenen anderen Musikstilen, wodurch es ein farbenreiches Album zu werden verspricht. Sie scheut sich nicht, auch klassische Instrumente in ihren Arrangements zu verwenden,womit sie sich ein bisschen auf ihre musikalischen Ausbildungsanfänge besinnt, was aber vor allem ihrer Weltsicht einer allumfassenden Toleranz entspricht. Einbeziehung statt Ausgrenzung. So wagt sie auch musikalische Experimente von jazz-beeinflusstem Club-Pop und sinnlichen musikalischen Momentaufnahmen mit stimmlichen Improvisationen.


bereits veröffentlichte Singles des Albums: "Ein Liebeslied", "Gemacht", "Hast du jemals gesungen", "Geh deinen Weg"


Weitere Lieder des Albums sind in Produktion

NEUAUFLAGE Album "Meer", 2021, Antje Medwed, Coastline Musikverlag

mit 2 neuen Singles:


"Herz im Sand"           und

"In eine neue Welt"



Stream bei Spotify, Amazon Music, Apple Music, Napster und Deezer

Kurz-Album "Meer", 2015, unter dem Pseudonym ARS Annie, Coastline Musikverlag

Mit diesem Album wollte Antje das besondere Flair der Ostseeküste in Musik und Wort einfangen. In der Hafenstadt Rostock aufgewachsen, hat sie eine innige Beziehung zum Meer und seinen unterschiedlichen Stimmungen. Die 6 Lieder des Albums sind eine musikalische Wanderung durch die Dünen, über den Strand mit Lauschen auf die Wellen, und vermitteln das Gefühl auf einem Segelboot den Wind in den Haaren zu spüren oder einer Strandparty beizuwohnen, denn alle diese Szenen malt Antje mit poetischen Texten über Sehnsucht, Liebe, Fernweh, Freiheitsgefühl und Spaß am Leben.






Die Titel des Albums: Heißes Feuer, Frei, Ich hör' die Zeit, 1, 2, 3 ..., Mondtänzer, Wir seh'n uns

Saat im Wind

Kurz-Album "Ich mal ein Herz", 2009 - 2012

Die Lieder dieses Albums wurden im Studio live aufgenommen und sind eine Reflexion einiger Jahre mit ausgebuchten Tourenplänen, Hotelzimmereinsamkeit, den guten wie den schlechten Seiten des Showbiz' und des Loslassens. Im Song "Saat im Wind (The Political Dilemma)" verarbeitet Antje Medwed ihre Eindrücke der ersten großen Migrationswelle nach Europa, gepaart mit ihren Erfahrungen aus langjährigen Freundschaften mit Menschen multikultureller Abstammung, die ihre Studien-Zeit in Hannover prägten. Das Album blieb leider unveröffentlicht bis auf die beiden Songs "Mädchen mit feinen Händen" und "Wann immer".


Am Album wirkten mit:

Piano:                         Jörg-Uwe Andrees 

Saxophon:                   Christoph Möckel

English horn:               Marcus Rust

E-Gitarre:                    Andreas Schaake und Benni Gaube

Bass:                           Heike Becker

Drums:                        Johannes Richter



Die Titel des Albums: Mädchen mit feinen Händen, Ich mal ein Herz, Wann immer, Dorn in meinem Herzen (Rosenerblüh'n), Saat im Wind, Hast du mich wirklich lieb


Liedersammlung,  "Bisschen Blues", 2012-2014

Alle Songs dieser Kollection haben eines gemeinsam: sie verwenden Elemente des Blues, wobei sie nicht den Anspruch erheben möchten, wirklich Blues zu sein. Vielmehr loten sie, auch in ihren Texten, das Blues-Gefühl aus, die so typischen Alltagsmelancholie, die sich schnell mal einstellt, sich aber im sozialen Zusammenleben auch genauso schnell wieder in Lebensfrohsinn verwandelt. Antje Medwed überschreitet im musikalischen Sinn Schubladen und Grenzen, weil sich zum Blues Elemente des Soul, des Chill-Pop, des Rock und des Chanson gesellen.